Und die Bibel hat doch recht? – Wie die zeitgenössische Theologie die Bibel interpretiert und sie mit den Wissenschaften zu vereinbaren sucht

Tiffany_Education_(center)In einer vielbesuchten Veranstaltung im Juni dieses Jahres berichtete die ehemalige Nonne Doris Reisinger, geb. Wagner, von ihren erschütternden Erfahrungen in einem charismatischen katholischen Orden.

Viele Besucher fragten sich anschließend, warum Frau Reisinger trotzdem noch gläubig und in der katholischen Kirche ist.

Frau Reisinger studierte Philosophie und Theologie und ist der Überzeugung, wenn man die Bibel mit den Augen der modernen Theologie liest, dann gibt sie Grund zum Glauben. Sie möchte uns, mit ihrem Mann, ebenfalls Theologe, diese moderne Interpretation nahe bringen und darüber diskutieren.

Das wird sicher wieder ein sehr interessanter Abend und gibt uns die Gelegenheit unsere Überzeugungen über „Gott und die Welt“ zu überprüfen.

Eine Veranstaltung der Säkularen Humanisten – www.gbs-rhein-main.de

Kostenbeitrag: 4 Euro

Club Voltaire, Kleine Hochstrasse 5.